Burg Scheventorf Bad Iburg

© Jürgen Krämer

Georgsmarienhütte

© Stadt Georgsmarienhütte

Bahnhof Bohmte

© Gemeinde Bohmte

Geologischer Lehrpfad in Hasbergen

© Jürgen Krämer

Saline Bad Rothenfelde

© Jürgen Krämer

Belmer Mühle

© Jürgen Krämer

Eisenzeithaus Venne

© Gemeinde Ostercappeln

Bifurkation Melle-Gesmold

© Jürgen Krämer

Kirchhofsburg Bad Laer

© Tourismusverband Osnabrücker Land e.V.

Renkenoerener See Borgloh

© Gemeinde Hilter

Gellenbecker Mühle Hagen a.T.W.

© Jürgen Krämer

Rulle

 © Jürgen Krämer


Königstraße 1 • Klosterpforte 49124 • Georgsmarienhütte 
Telefon:  05401-849266 • E-Mail: info@hbol.de
Aktuelle Informationen rund ums Osnabrücker Land:

Sie können die Beitrittserklärung ausdrucken oder online ausfüllen und anschließend unterschreiben.
Beitrittserklärung
Unbenanntes Dokument
Bohmte - ein geschichtlicher Rückblick
Günter Köster, Gemeindeverwaltung Bohmte, 49163 Bohmte
9
Bohmte - im Wittlager Land
Heinrich Niemann, Gemeindeverwaltung Bohmte, 49163 Bohmte
12
Bohmte - ein dynamischer Ort
Thorsten Gödecker, Gemeindeverwaltung Bohmte, 49163 Bohmte
15
Herringhausen - Stirpe - Oelingen
Gemeindeverwaltung Bohmte, 49163 Bohmte
18
In Herringhausen - Stirpe - Oelingen tut sich viel
Thorsten Gödecker
20
Hunteburger Gemeinschaft
Thorsten Gödecker
21
Ohne Frage, eine bedeutsame Ortschaft der Gemeinde Bohmte ist Hunteburg
Jan de Vries, Gemeindeverwaltung Bohmte, 49163 Bohmte
22
Die bauliche Entwicklung
Thorsten Gödecker
30
Das Rathaus in Bohmte
Gemeindeverwaltung
31
LEBENDIGE GESCHICHTE
Die Varusschlacht in Kalkriese
Antonius Menkhaus, Feuerstätte 1 , 49124 Georgsmarienhütte
33
Arminius-Varus-Schlacht
Hans Bourseau, Sanderinklanden 2, NL-7542 CT Enschede
37
Der Ortsname Ankum - mythologisch gedeutet
Alfred Renze, Auf der Mühlengast 4, 26316 Vorel
44
Laer als Missionszelle des Gaues Suderberge
Prof. Dr. Karl-Heinz Neufeld, Karl-Rahner-Platz 3, A-6020 Innsbruck
51
Die Entwicklung der Erbhöfe in Ankum
Prof. Dr. Ing. Heinrich Sienner, Druchhorn 57, 49577 Ankum
59
Der Riedenbach und weitere archäologische Funde
und Beobachtungen im Bereich der Tiefgarage Salzmarkt
Gerd-Ulrich Piesch, Geschwister-Scholl-Straße 3, 49191 Belm
81
Der Zentralbau unter der Osnabrücker Katharinenkirche
Gerd-Ulrich Piesch, Geschwister-Scholl-Straße 3, 49191 Belm
91
Die Kirche von Borgloh
Karl Fabian, Gartenstraße 4, 49176 Hilter-Borgloh
103
Das Kloster Börstel und der Orden der Zisterzienser
Dietrich Speth, Börstel, 49626 Berge
112
Das Kloster Malgarten und der Schulte zu Langelage
Prof. Dr. Otto zu Hoene, Gehrder Straße 124, 49593 Bersenbrück
122
Eine alte Erinnerung an den Dreißigjährigen Krieg
Fritz Buck, Dorfstraße 8, 49152 Bad Essen
134
Straßenprobleme im 18. Jahrhundert
Dr. Edgar F Warnecke, Auf dem Rehmke 1, 49170 Hagen a.T.W.
135
Bad Laer 1772, 5. Teil: Die Bauerschaft Westerwiede
Prof. Dr. Karl-Heinz Neufeld
141
Die Mark in Bad Laer T. W. und ihre Teilung
Prof. Dr. Karl-Heinz Neufeld
144
Ein Beitrag zur Geschichte des Notariatwesens
Prof. Dr. Otto zu Hoene
147
Die Rieselwiesen in Wallenhorst und Osnabrück-Pye
Andreas Albers, Hollager Straße 115, 49134 Wallenhorst
159
Als der rote Teufel starb
Martin Frauenheim, Zum Jägerberg 19, 49170 Hagen a. T. W.
166
Als Weihnachten kein Frieden war
Martin Joseph, Vinter Dorfstraße 13, 49586 Neuenkirchen
171
VOLKSKUNDLICHES
Natürliche Bausteine aus dem alten Kirchspiel Laer T. W.
Prof. Dr. Karl-Heinz Hiltermann, Milcinring 11, 49196 Bad Laer
186
Das einstige Armenhaus in Eielstädt
Fritz Buck
191
Unser Kirchenpatron St. Dionysius
Justina Rhode, Kirchplatz 4, 49143 Bissendorf
193
Strafen für die kleinen Verfehlungen des Lebens
Reinhard Krollage, Warnemünder Straße 13, 49090 Osnabrück
196
Blutegel aus heimischen Gewässern
Ilsetraut Lindemann, Laischaftsstraße 61, 49080 Osnabrück
205
Von vergessenen Quakenbrücker Handwerkern und Fabrikanten
Heiko Bockstiegel, Memeler Straße 14, 49610 Quakenbrück
208
Tabakdosen und Zigarettenetuis
Dr. Ernst Helmut Segschneider, Kulturgeschichtliches Museum, Heger-Tor-Woll 28, 49078 Osnabrück
216
Der Dollarschuster
Lisa von Gregory, Bruchweg 16, 49565 Bromsche-Sögeln
223
Schmied Winkelmann
Lisa von Gregory
225
PERSÖNLICHKEITEN UND FAMMILIEN
Königin Mathilde, Gattin Heinrichs 1. (10. Jahrhundert)
Carl Möller, Michaelweg 2, 49082 Osnabrück
227
Der Kunstmaler Franz August Schelver aus Osnabrück
llsetraut Lindemann
233
Johannes Spratte - Lyriker und Erzähler aus Hagen a. T. W.
Wido Spratte, Mühlenstraße 17, 49134 Wollenhorst
245
Franz Hecker - Einführung in die Austellung (Radierungen und Ölskizzen) im Museum Villa Stahmer am 20. Februar 1995
G. F. Philipp, Tütingen 7a, 49577 Ankum
248
Franz Hecker - Einführung in die Ausstellung des Malers (Gemälde und Grafik) am 14. Mal 1995 in der Ehemaligen Kirche in Hagen a. T. W.
Klaus Hector, Am Geeren 34, 32760 Detmold
252
Erika Bürsing - eine Porzellanmalerin im Osnabrücker Land
Dr. Susanne von Garrel, Landkreis Osnabrück
258
Die Schulmeister in den Bauerschaftsschulen des Kirchspiels St. Johann zu Osnabrück
Alexander Himmermann, Sutthauser Straße 36, 49124 Georgsmarienhütte
260
Elfriede Scholz - Verfolgte des Dritten Reiches (20. Jahrhundert)
Carl Möller
271
Der Bildhauer Bernhard Gewers - eine Retrospektive
Werner Ueffing, Reuterstraße 7, 59302 Oelde
278
NATUR UND UMWELT
Das große Moor - Ein faszinierender Lebensraum
Heiko Schumacher, Ahornweg 1, 49170 Hagen a. T. W.
285
Das Naturschutzgebiet Silberberg in Hagen a. T. W.
Marcus Koch, Oststraße 11, 49170 Hagen a. T. W.
292
Wenn St. Hubertus heute durch den Wald spazieren würde
Erich Wobbe, Borg, 49637 Menslage
301
Rauchschwalben - Mitbewohner in unseren Häusern
Erich Wobbe
305
Der heimische Hirschkäfer - der größte in Europa
Erich Wobbe
308
Tiere im Winter
Rolf Wellinghorst, Gr. Mimmelage, 49635 Badbergen
311
Der"Drei-Türme-Weg" in den Meller Bergen
Wilhelm Knigge, Gerhart-Hauptmann-Straße 10, 49324 Melle
323
PLATTDEUTSCH / LITERATUR
Die bildhafte plattdeutsche Sprache, dargestellt an Beispielen
Werner Depenthal, Sandbrinkerheidestraße 65, 49811 Lingen
328
Definition
Ursula Kirsch, Beckeroder Platz 10, 49170 Hagen a. T. W.
337
Höre zu
Ursula Kirsch
337
Gott ein Fabelwesen
Ursula Kirsch
337
'n lütken Wink
Heinz von der Wall, Druchhorner Straße 18, 49577 Ankum
337
De leßten Reise
Werner Depenthal
338
Fragen an Dich
Jutta Depenthal
340
Abschied
Jutta Depenthal
340
En wunnersmoi Wicht
Prof. Wilhelm Brockhaus, Am Laugrund 16a, 33098 Paderborn
341
Freiers Maote
Wilhelm Brockhaus
342
Koartenspielen
Werner Depenthal
343
grün und weiß
Jutta Depenthal
346
Van Bleileddern, Bäuker un de schwatten Kunst
Georg Geers, Buchenalle 8, 49577 Eggermühlen
346
De aule Funzel
Agnes Schweer, Am Naturpark 5, 49124 Georgsmarienhütte
349
"Was der Pastor nicht will, nimmt der Küster gerne!"
Volkstümliche Sprichwörter und Redensarten
Karl-Heinz Kloester, Gaste 1, 26427 Stedesdorf-Thunum
350
Der Suppenimpodent
Anny Wahrendorff, Burgstraße 42, 53533 Aremberg/Eifel
354
Der Papagei
Anny Wahrendorff
354
Eem feilde een Grössen
Maria Mingers, Kreuzstraße 37, 49124 Georgsmarienhütte
355
Spaort
Heinz von der Wall, Druchhorner Straße 18, 49577 Ankum
356
Lange nich sehn
Heinz von der Wall
356
Gauden Raot
Heinz von der Woll
356
Nich een eenzig Maol!
Heinz von der Wall
356
HEIMAT AKTUELL
Dorferneuerung - ein Beitrag zur Erhaltung,
Verbesserung und Entwicklung unserer Dörfer
Norbert Wencker, Amt für Agrarstruktur, Hauswöhrmannsweg 50, 49080 Osnabrück
357
Genealogische Quellen im Niedersächsischen Staatsarchiv in Osnabrück
Dr. Gerhard Steinwascher, Niedersächsisches Staatsarchiv Osnabrück, Schloßstraße 29, 49074 Osnabrück
361
Alte Grenzmarken im Dorf und Kirchspiel Ankum
Prof. Dr. Ing. Heinrich Siemer
369
Hof Averbeck soll Glaner Heimathof werden
Georg Pohlmann, Gartenstraße 28, 49186 Bad Iburg-Glane
371
Poggenpott und Fillekuhle - zwei Beispiele für verschwindende Ortsbezeichnungen in Bad Iburg
Heinz Köhne, Wittekindstroße 9, 49186 Bad Iburg
373
Die Windkraftnutzung im Kirchspiel
Neuenkirchen im Hülsen im Wandel der Zeiten
Martin Joseph
375
Pro Musica
Dr. Dieter Niemczyk, Am Ellenberg 22, 49170 Hagen a. T. W.
378
Die Bedeutung des Handwerks in der Region Osnabrück
Dr. Kurt Kuzaj, Bramscher Straße 134-136, 49088 Osnabrück
380
Frauen erobern sich die Literatur
Dr. Susanne von Garrel
382
Kein Weg ist zu weit, kein Ort zu entlegen: Frauenförderung im Osnabrücker Land
Dr. Susanne von Garrel
384
350 Jahre Westfälischer Friede
Joseph Rottmann, Helmut Kemper
386
Neue Bürgerinnen und Bürger im Osnabrücker Land
Dr. Waldemar Stab, unter Mitarbeit von Jürgen Claus und Gerhard Middendorf
387
Kritische Umschau 394
Literaturspiegel 402