Belmer Mühle

© Jürgen Krämer

Bahnhof Bohmte

© Gemeinde Bohmte

Saline Bad Rothenfelde

© Jürgen Krämer

Rulle

 © Jürgen Krämer

Geologischer Lehrpfad in Hasbergen

© Jürgen Krämer

Bifurkation Melle-Gesmold

© Jürgen Krämer

Burg Scheventorf Bad Iburg

© Jürgen Krämer

Gellenbecker Mühle Hagen a.T.W.

© Jürgen Krämer

Renkenoerener See Borgloh

© Gemeinde Hilter

Georgsmarienhütte

© Stadt Georgsmarienhütte

Kirchhofsburg Bad Laer

© Tourismusverband Osnabrücker Land e.V.

Eisenzeithaus Venne

© Gemeinde Ostercappeln


Königstraße 1 • Klosterpforte 49124 • Georgsmarienhütte 
Telefon:  05401-849266 • E-Mail: info@hbol.de
Aktuelle Informationen rund ums Osnabrücker Land:

Sie können die Beitrittserklärung ausdrucken oder online ausfüllen und anschließend unterschreiben.
Beitrittserklärung
b_130_185_16777215_00_images_wappen_Hasbergen.png

Ortsportrait Hasbergen

Das heutige Hasbergen ist am 1.1.1971 aus den bis dahin selbst-ständigen Gemeinden Hasbergen, Gaste und Ohrbeck im Wege des freiwilligen Zusammenschlusses gebildet worden. Ursprünglich wurde die Gemeinde Hasbergen erstmals im Jahre 836 urkundlich erwähnt.
Als ehemals rein dörfliche Gemeinden hat sich Hasbergen in der Zwischenzeit zu einer beliebten Wohngemeinde am Rande Osnabrücks entwickelt. Durch die Ausweisung vieler neuer Baugebiete ist die Einwohnerzahl auf über 11.000 gestiegen.
Durch die Errichtung des Geologischen Lehrpfades, eines Naturer-lebnispfades im Hüggel und durch verschiedene kulturelle Veranstaltungen (Weinfest, Hasberger Mahlzeit und Weihnachtsmarkt), hat die Gemeinde Hasbergen auch für stets willkommene Gäste einiges zu bieten. Der Hüggel bietet Wanderern und Erholungssuchenden eine Vielzahl von Wanderwegen an. Gute Nahverkehrsverbindungen von und nach Osnabrück stellen sicher, dass Hasbergen auch ohne eigenes Fahrzeug gut zu erreichen ist. Veranstaltungen des Kultur- und Verkehrsvereins Hasbergen runden das Angebot an kulturellen Veranstaltungen ab.

Im Freizeitbereich hat sich das Freizeitland Hasbergen weit über die Grenzen Hasbergens hinaus einen Namen gemacht. Hier kann der Besucher sich vom Stress des Alltags entspannen und erholen.

Durch die Partnerschaft mit den Gemeinden Tomblaine (Frankreich), Komprachcice (Polen) und Gelenau (Erzgebirge), trägt die Gemeinde dazu bei, das Zusammenleben der Menschen in Europa in Frieden und Freiheit zu sichern.

 

Heimathäuser / Kulturorte

Kulturräumlichkeiten des Kultur- und Verkehrsvereins Hasbergen e.V.

Tecklenburger Straße 44
49205 Hasbergen

Die Räumlichkeiten werden zur Durchführung kultureller Veranstaltungen wie z.B. Ausstellungen, Musikabende u. ä. genutzt.

Töpferei Niehenke
www.pottbaeckerniehenke.com

 

Heimatvereine

Kultur- und Verkehrsverein Hasbergen e.V.

Arbeitsschwerpunkt: Hasberger Geschichte, Erhalt und Förderung der plattdeutschen Sprache, Foto AG, Tiffany AG. Kulturelle Veranstaltungen aller Art.

 

Besonderheiten

Bildungswerkstatt Hüggel e.V.

e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Anschrift

Gemeinde Hasbergen

Martin-Luther-Straße 12
49205 Hasbergen
www.hasbergen.de