Burg Scheventorf Bad Iburg

© Jürgen Krämer

Renkenoerener See Borgloh

© Gemeinde Hilter

Geologischer Lehrpfad in Hasbergen

© Jürgen Krämer

Rulle

 © Jürgen Krämer

Bahnhof Bohmte

© Gemeinde Bohmte

Bifurkation Melle-Gesmold

© Jürgen Krämer

Saline Bad Rothenfelde

© Jürgen Krämer

Gellenbecker Mühle Hagen a.T.W.

© Jürgen Krämer

Georgsmarienhütte

© Stadt Georgsmarienhütte

Kirchhofsburg Bad Laer

© Tourismusverband Osnabrücker Land e.V.

Belmer Mühle

© Jürgen Krämer

Eisenzeithaus Venne

© Gemeinde Ostercappeln


Königstraße 1 • Klosterpforte 49124 • Georgsmarienhütte 
Telefon:  05401-849266 • E-Mail: info@hbol.de
Aktuelle Informationen rund ums Osnabrücker Land:

Sie können die Beitrittserklärung ausdrucken oder online ausfüllen und anschließend unterschreiben.
Beitrittserklärung
b_130_185_16777215_00_images_wappen_Hilter_aTW.png

Ortsportrait Hilter

15 km südöstlich von Osnabrück liegt inmitten des Naturparkes "Nördl. Teutoburger Wald-Wiehengebirge", umgeben von den Bädergemeinden des südlichen Landkreises, die Gemeinde Hilter am Teutoburger Wald. In der heutigen Größe mit zur Zeit 10.000 Einwohnern auf 52,6 qkm ist sie am 1.7.1972 durch den Zusammenschluss der ehemaligen Gemeinden Borgloh, Hankenberge und Hilter entstanden.
Die verkehrsgünstige und reizvolle Lage in einer waldreichen Hügellandschaft, ein reges Vereinsleben und ein reichhaltiges Sportangebot tragen mit dazu bei, dass sich die Bürger hier wohlfühlen.
Aber auch der Natur- und Wanderfreund kommt voll auf seine Kosten. Begriffe wie "Borgloher Schweiz" oder "Hankenberger Sauerland" lassen in etwa die Schönheit dieser Landschaft erahnen. Zahlreiche Wander- und Rundwanderwege führen durch die zum großen Teil noch unberührte Hügellandschaft.

Museen

Privates Heimatmuseum

Familie Schröder
Kirchstraße 5
49176 Hilter a.T.W. -Borgloh

Öffnungszeiten: nach telefonischer Vereinbarung.

Sammlungsschwerpunkt: Bürgerliches und bäuerliches Leben vor 200 Jahren.

Heimatvereine

Heimatverein der Samtgemeinde Borgloh

Pflege des heimatlichen Brauchtums und der plattdeutschen Sprache, Wanderwegbetreuung.

Wander- und Heimatverein Hilter

Pflege des heimischen Brauchtums.

Besonderheiten

Barockes Herrenhaus in Hilter – jetzt Rathaus (Schlaunbau von 1752)
Orgel aus dem 17. Jahrhundert (ev. Kirche Hilter)
Pfarrkirche in Borgloh mit Wehrturm aus dem 11. Jahrhundert

Anschrift

Gemeinde Hilter a. T. W

Osnabrücker Straße 1
49176 Hilter
www.hilter.de